Continental-Winterwochenende

Continental-Winterwochenende

"Ich habe viel über das Fahrverhalten eines Autos bei winterlichen Straßenverhältnissen gelernt, riesen Spaß beim Schleudertraining auf der Eisbahn gehabt und gelernt, wie wichtig gute Bereifung für die Sicherheit und die Beherrschbarkeit eines Autos ist", schwärmt Stephan Lorenz. Der AUTO BILD-Abonnent hatte zusammen mit seinem Begleiter Joscha Teubert das Continental Winter-Erlebniswochenende vom 05.02 bis zum 07.02 gewonnen. 

An das Thema "Sicherheit und Grip erleben" anlehnend, begann das Programm für die Gewinner mit einem Winterfahrtraining im ÖAMTC Fahrtechnik-Zentrum in Saalfelden/Österreich auf Continental Reifen. Für den direkten Vergleich fanden alle Übungen im Wechsel jeweils mit Continental WinterContact TS 850 P im Neuzustand (8 mm Profil) und mit abgefahrenem aber noch zugelassenem Profil (3 mm) statt. Auf dem Programm standen zahlreiche Übungen: Slalom, Bremsen, Spurwechsel sowie ein Fahrtechniktraining.

Zum Ausklang des Abends fand ein gemeinsames Essen statt. 

Stephan Lorenz resümiert: "Das Continental Winter-Erlebniswochenende mit Fahrtraining war für mich ein unvergessliches Event."